Fahndung nach Kaputtmachern

Freitag, 23. März 2018

Foto: Mirko Kolodziej

Hoyerswerda. Dunkel ist's nachts im Moment nicht nur an dieser Stelle im Zentralpark der Wohnungsgesellschaft Hoyerswerda im Stadtzentrum. Wieder einmal hat sich im Park vor ein paar Tagen Zerstörungswut ausgetobt.

Wie die Polizei mitteilt, wurden insgesamt sechs der dort aufgestellten Säulen-Leuchten beschädigt oder wie in diesem Fall unreparabel zerstört. Der Schaden für die Wohnungsgesellschaft belaufe sich auf fast 14.000 Euro.

Die Kripo hofft jetzt auf Hinweise darauf, wer für die Zerstörung verantwortlich sein könnte. Wer dazu etwas sagen kann, wird gebeten, sich im Revier an der Frentzelstraße zu melden oder anzurufen: 03571 - 4650. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben