Fällt der Trautmannbau?

Samstag, 13. Februar 2016

Foto: Ralf Grunert

Lautas Bürgermeister Frank Lehmann verbreitete kürzlich beim Unternehmerstammtisch Optimismus, dass der sogenannte Trautmannbau am Ortseingang der Stadt in naher Zukunft verschwinden könnte. "Ich bin nicht ohne Hoffnung, dass wir diesen Schandfleck vielleicht in den nächsten zwei Jahren beseitigen können", sagte er wörtlich.

Auf Details, wie das zu bewerkstelligen ist, ging der Bürgermeister nicht ein. Allerdings hatte er schon im vergangenen Jahr kurz nach seinem Einzug ins Lautaer Rathaus den Kontakt zum Eigentümer der Immobilie geknüpft, um gemeinsam mit diesem einen praktikablen Weg zu finden, diese Investruine zu beseitigen. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben