Fachtagung

Dienstag, 30. Januar 2018

Foto: Hagen Linke

Hoyerswerda. Eine zweitägige Fachtagung unter dem Titel „Bildung für die digitale Arbeits- und Lebenswelt“ hat im Konrad-Zuse-Computermuseum ZCOM begonnen. Rund 40 Teilnehmer diskutieren dabei, wie Herausforderungen der technologischen Entwicklung gemeistert werden können.

Zu Gast sind dabei unter anderem kommunale Vertreter, Lehrer oder Schulleiter. Sie erhoffen sich zum Beispiel Antworten auf die Frage, wie die digitale Bildung so gestaltet werden kann, dass die Übergänge von der Schule in die Arbeitswelt gut gelingen. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben