Fachsimpeln mit dem Künstler

Sonntag, 27. November 2016

Foto: LebensRäume

Über 70 Gäste folgten in dieser Woche der Einladung zur Eröffnung einer Kunstausstellung von Karl-Heinz Hochstädt (li.) in den Geschäftsräumen der LebensRäume-Genossenschaft an der Käthe-Niederkirchner-Straße 30 in Hoyerswerda.

Geschäftsführer Axel Fietzek (Mi.) und Martin Schmidt, Vorsitzender des Kunstvereins Hoyerswerda, würdigten in ihren Reden das langjährige künstlerische Wirken von Karl-Heinz Hochstädt.

Gelobt wurde ebenso sein Engagement, insbesondere auch jungen Menschen die Kunst nahezubringen. Schließlich war er lange Kunsterzieher am Lessing-Gymnasium. Das „Erlebnis vor dem Motiv“ mit Malerei und Grafik ist bis 22. März zu sehen. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben