Fachlicher Austausch

Sonntag, 13. November 2016

Foto: LSK

Mit Dr. Thomas Gaspar war jetzt ein leitender Oberarzt des Herzzentrums Dresden zu Gast beim Seenlandklinikum in Hoyerswerda. Wie das Krankenhaus mitteilt, hatte es sich zu einer Tagung mehrere Experten zum Thema "Hirn und Herz" eingeladen.

Sie referierten vor Klinikumsmitarbeitern, niedergelassenen Ärzten, Therapeuten und in der Pflege Beschäftigten - und zwar interdisziplinär. Eingeladen hatten gemeinsam die Kardiologie und die Neurologie. Schließlich gibt es sowohl bei Herzerkrankungen als auch bei Schlaganfällen Schnittmengen zwischen den beiden medizinischen Disziplinen. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben