Fabmobil in Knappenrode

Freitag, 17. August 2018

Foto: PR

Knappenrode. Hat das sogenannte Fabmobil in den vergangenen Monaten immer wieder auch in Hoyerswerda und Bernsdorf Station gemacht, rollt es nun nach Knappenrode.

Die in einem Bus untergebrachte Werkstatt verfügt über moderne Mittel, um Kunstwerke anzufertigen und Kulturprojekte umzusetzen. Zu Gast ist sie vom 23. bis zum 25. August im Bergbaumuseum Energiefabrik.

Kinder und Jugendliche ab 12, die sich zum Beispiel mit 3-D-Druck oder Robotik beschäftigen möchten, können sich beim Museum anmelden: 03571 - 604273. Das Ganze ist kostenlos. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben