Explosion in Lohsa

Samstag, 12. November 2016

Eine Explosion hat Anwohner am Dreiweiberner See in Lohsa in der Nacht zum heutigen Sonnabend aus dem Schlaf gerissen. Wie die Polizei informiert, hat jemand Böller in der Briefkastenanlage eines der dort stehenden Mehrfamilienhäuser gezündet.

Laut der Mitteilung wurde neben den Briefkästen auch die Klingel-Anlage in Mitleidenschaft gezogen. Der Schaden wird auf rund 1000 Euro geschätzt. Die Straftat ereignete sich demnach in den frühen Morgenstunden kurz vor drei Uhr. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben