Ex-Bürgermeister-Treffen

Dienstag, 02. Oktober 2018

Foto: Silke Richter

Michalken. Siegfried Galle (vorn) aus Laubusch feierte vor wenigen Tagen seinen 80. Geburtstag. Der gebürtige Dresdner war in Laubusch von 1974 bis 1990 als Bürgermeister tätig. Zu den Gratulanten gehörten nicht nur Familienangehörige, Freunde und Bekannte, sondern auch ehemalige Bürgermeister-Kollegen aus dem Altkreis Hoyerswerda.

Die früheren Amtsinhaber treffen sich seit der Wende regelmäßig zu runden Geburtstagen oder anderen besonderen Anlässen. Anlässlich des Geburtstages von Siegfried Galle waren folgende Ex-Bürgermeister(innen) zur Feier in den GastroGarten Geisler nach Bröthen/Michalken gekommen.

Die Ortsnamen bezeichnen die damaligen Zuständigkeitsgebiete): Eberhard Menzel (Bernsdorf), Siegfried Galle (Laubusch), Michael Domanja (Hoske), Christa Dauskardt (Nardt), Rosa Wodco (Sollschwitz), Gertrud Winzer (Schwarzkollm), Horst Schulze (Wiednitz), Fred Jerchel (Bröthen/Michalken), Gabriele Roick (Burg, Burghammer, Spreetal) und Wilfried Storch (Seidewinkel, Lohsa).

Mit von der Partie war auch der letzte Vorsitzende des Rates des Kreises, Heinz Auerswald. Nicht auf dem Foto zu sehen sind Gabriele Hadam (Dubring), Annette Lange (Rauden, Mönau), Antje Noack (Partwitz), Martin Kasper (Zeißig). -red-

Zurück

Einen Kommentar schreiben