Erwartet Dorit Gäbler

Mittwoch, 24. Oktober 2018

Foto: Silke Richter

Hoyerswerda. Vor zwei fast Jahrzehnten startete der Hoyerswerdaer Gastronom Ralf Gerstmann eine Veranstaltungsreihe - damals im Hackerstübl. Weiter ging es dann im Alten Konsum im Spohla.

Heute leitet Gestmann das Zoorestaurant "Sambesi" - und erwartet dort an diesem Sonntag Dorit Gäbler. Mit ihr hatte im Januar 2000 im Hackerstübl alles angefangen. Auch später war sie mehrfach zu Gast.

Dieses Mal bringt sie eine "Hommage an Hildegard Knef" mit. Beginn ist um 19 Uhr. Karten gibt es unter 03571 - 60 57 810. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben