Erste Stadtfest-Bilanz

Sonntag, 10. September 2017

Foto: Gernot Menzel

Die Lausitzhalle Hoyerswerda GmbH als Veranstalter hat Sonntagnachmittag eine erste positive Bilanz des Stadtfestes gezogen, das seit Freitag rund um den Lausitzer Platz stattfindet und heute Abend zu Ende geht.

„Wir sind sehr zufrieden“, sagte Geschäftsführer Dirk Rolka auch nach Rücksprache mit Gastronomen und Schaustellern. Er rechne damit, dass die Besucherzahlen vom Vorjahr – reichlich 50.000 – auch diesmal erreicht würden.

Zwischenfälle hätten sich „in vertretbarem Rahmen“ gehalten. Er nannte Taschendiebstähle, einzelne Auseinandersetzungen zwischen Gästen und auch vereinzelte, zur Anzeige gebrachte Sexualdelikte. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben