Erste Schritte für's Hotel

Donnerstag, 28. März 2019

Foto: Gernot Menzel / Grafik: Franka Schuhmann

Kühnicht. Neuerdings verfolgt wird die Idee, am Westufer des Scheibe-Sees in der Nähe des Gewerbeparks ein Hotel mit 100 Zimmern und 50 Ferienwohnungen zu bauen. Hier schraffiert ist die grobe Lage des in Rede stehenden Grundstückes. Hautpverantwortlich ist der Hamburger Hotelbetreiber RIMC.

Der Hoyerswerdaer Stadtrat hat jetzt mehrheitlich zugestimmt, dass das Rathaus mit dem Unternehmen über das Grundstück verhandeln kann. Zudem ist die Verwaltung einstimmig beauftragt worden, einen Bebauungsplan für das Projekt ausarbeiten zu lassen. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben