Erneuter Brand

Montag, 05. Februar 2018

Foto: Mirko Kolodziej

Hoyerswerda. Während die Stadt gerade dabei ist, die frühere Kita "Micky Maus" im WK II zu verkaufen, hat es im Gebäude, das zuletzt von der Hoy-Reha genutzt wurde, schon wieder gebrannt. Wie das Rathaus informiert, rückten an der Röntgenstraße 14 Feuerwehrleute an, um im Gebäude brennenden Unrat zu löschen.

Gemessen an den Zerstörungen im Haus und den orthografisch fehlerhaften Sprüchen an den Wänden, scheinen sich in der Immobilie immer wieder Kinder und Jugendliche herumzutreiben. Die Käufer wollen den unterkellerten Zweigeschosser in Zukunft zu Wohnzwecken sowie für einen Gastronomie-Betrieb nutzen. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben