Erneut Gütesiegel verliehen

Mittwoch, 22. August 2018

Foto: Rainer Könen

Hoyerswerda. Frank Heublein ist Oberarzt in der Orthopädie des Seenland-Klinikums und medizinischer Koordinator des 2016 gebildeten Endoprothetik-Zentrums am Krankenhaus. Es kümmert sich ums Implantieren von künstlichen Hüft- und Kniegelenken.

Dass die Qualität der dabei geleisteten Arbeit stimmt, hat das Klinikum jetzt erneut schriftlich. Die EndoCert GmbH aus Berlin hat einen Prüfer geschickt, der per Zertifikat das Ergebnis einer früheren Kontrolle bestätigt.

"Nicht zuletzt wurden die offene und freundliche Atmosphäre sowie die enge berufsgruppenübergreifende Zusammenarbeit hervorgehoben. Dieser Aspekt freut mich besonders, da viele Patienten darauf besonderen Wert legen", zitiert das Klinikum in einer Mitteilung Geschäftsführer Jörg Scharfenberg. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben