Erfolgreicher Naturschutz

Freitag, 25. Mai 2018

Foto: Kerstin Hofmann

Lauta. Bundesfreiwilligendienstleistende sind eine wichtige Stütze der Arbeit der Lausitzer Seenland gGmbH bei der Pflege der 5.000 Hektar des Naturschutzgroßprojektes Lausitzer Seenland. Dessen Arbeit erzielt den gewünschten Erfolg.

Wie es heißt, nehme die Artenvielfalt sowohl bei Pflanzen wie auch bei Tieren zu. So habe man acht Fledermausarten nachweisen können. Es gebe zudem deutlich mehr Laubbäume als früher. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben