Erfolgreich in Russland

Dienstag, 24. Mai 2016

Foto: Silke Richter

Benedikt Leonhardt (links) und Felix Roßdeutscher aus dem Hoyerswerdaer Lessing-Gymnasium sind am Montag für ein erfolgreiches Projekt in Russland ausgezeichnet worden. Die beiden Elftklässler waren bei den „Deutschen Tagen“ in Rostow/Don und nahmen dort auch am „Deutsch-Russischen Schüler-Science-Slam“ teil.

Dabei sollen die Teilnehmer innerhalb von zehn Minuten wissenschaftliche Erkenntnisse verständlich und originell einem Publikum als Jury präsentieren. Felix Roßdeutscher verpackte das Thema „Strahlen und Atomenergie“ in eine Liebesgeschichte und wurde Zweiter knapp hinter Benedikt, der mit Rhetorik und Gestik zum Thema „Sorben“ überzeugen konnte. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben