Erfolge in Hochkirch

Mittwoch, 06. September 2017

Foto: FFw Burghammer

Über gleich drei gute Platzierungen bei der Kreismeisterschaft im Feuerwehrsport in Hochkirch bei Bautzen kann man sich in Spreetal freuen. Wie Gemeindewehrleiter Oliver Puls informiert, wurde die Freiwillige Feuerwehr Burghammer nicht nur Vizekreismeister in der Disziplin Löschangriff, sondern konnte bei einem separaten Pokallauf mit der alten Tragkraftspritzenpumpe auch noch den Goldrang erreichen.

Die dabei erzielte Zeit von 25,46 Sekunden ist laut Oliver Puls für die Mannschaft die bisherige Bestzeit. Zudem erkämpfte Marco Rühlemann von der Freiwilligen Feuerwehr Spreewitz den Vizekreismeister-Titel auf der Hundert-Meter-Hindernis-Bahn. Lediglich Marco Schiemann aus Crosta bei Großdubrau war besser. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben