Erdgastrasse wird gebaut

Montag, 22. Februar 2016

Foto: Gernot Menzel
Foto: Gernot Menzel

Um die Energie-Infrastruktur in der Lausitz weiter zu verbessern und zukunftsfest zu gestalten, baut die Ontras Gastransport GmbH Leipzig seit Mitte Oktober 2015 zwei Ferngasleitungen neu. Sie führen von Senftenberg (Ortsteil Großkoschen) bis in den Spreetaler Ortsteil Spreewitz.

Die neuen, jeweils rund 35 Kilometer langen und parallel laufenden Leitungen ersetzen vorhandene Leitungen, die durch mittlerweile gesperrte Kippengebiete ehemaliger Braunkohletagebaue verlaufen. Diese Abschnitte waren seit den Kippensperrungen 2010 nur noch unter sehr hohen Sicherheitsvorkehrungen erreichbar.

Die Bauarbeiten im Bereich zwischen Tätzschwitz und Bergen sind derzeit unübersehbar. Straßen und auch die Schwarze Elster werden mehrfach unterquert. Das Investitionsvolumen beläuft sich auf rund 44 Millionen Euro. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben