Entblößer unterwegs

Mittwoch, 02. März 2016

Foto: Archiv

Eine unangenehme Begegnung hatte am Montagmittag eine 55-jährige Frau auf dem Weg durch den Freizeitkomplex Ost in Hoyerswerda. Sie wurde von einem circa 25- bis 35-jährigen Mann angesprochen und in der weiteren Folge belästigt, berichtete sie der Poliezi. Der Täter habe vor ihr seinen Intimbereich entblößt.

Nach Angaben der Frau soll der Unbekannte etwa 1,75 bis 1,80 Meter groß und schlank gewesen sein. Er trug ihr zufolge eine Kurzhaarfrisur und sei augenscheinlich deutscher Herkunft gewesen. Wer Hinweise hat, wird gebeten, sich im Polizeirevier an der Frentzelstraße (Tel.: 03571 - 465 0) zu melden. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben