Enkeltrick scheitert

Mittwoch, 01. März 2017

Am Dienstag haben Unbekannte in den Landkreisen Bautzen und Görlitz versucht, mehrere Seniorinnen um ihr Hab und Gut zu bringen. In Hoyerswerda rief laut Polizeischilderung eine Unbekannte eine 80-jährige Seniorin an und gab sich als ihre Enkelin aus. Die Frau bat die Rentnerin um einen fünfstelligen Bargeldbetrag.

Da die Dame eine solche Summe nicht zu Hause hatte, bestellte ihr die Anruferin ein Taxi. Gutgläubig fuhr die 80-Jährige damit zu einer Bankfiliale. Eine Mitarbeiterin des Geldinstituts wurde auf die ältere Dame aufmerksam und klärte sie über den Betrug auf. Zu einer Geldübergabe kam es nicht.

In vier weiteren Fällen in Hoyerswerda, Bautzen sowie Hörnitz wurden Senioren im Alter von 75 bis 85 Jahren ebenfalls von Unbekannten angerufen und um hohe Geldsummen gebeten. In allen Fällen kam es zu keiner Übergabe. Die Rentner reagierten besonnen und legten auf. In allen Fällen ermittelt die Kripo. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben