Engagiert im Naturschutz

Freitag, 12. Januar 2018

Die Mitglieder der Nabu-Ortsgruppe Lauta beobachten nicht nur, sie pflegen auch seltene Biotope und legen selbst solche an, wie im Bild zu sehen im letzten Jahr in der Nachbarschaft von Leippe. Foto: Karl-Heinz Löffler

Lauta. Übers vergangene Wochenende wurden, so wie vielerorts in ganz Deutschland, auch im Raum Lauta Wintervögel gezählt. Hier gibt es eine recht rührige Ortsgruppe des Naturschutzbundes (Nabu) Deutschland – und viele Sympathisanten.

Deren Anzahl ist im zurückliegenden Jahr enorm gewachsen. Im Ergebnis einer Werbe-Aktion im Raum Lauta, aber auch in den Seenland-Gemeinden Elsterheide und Spreetal gab es einen Zuwachs von etwa 170 Fördermitgliedern.

Ein Mitglied aus Lauta wurde für die aktive Mitarbeit neu gewonnen. Wer sich in nächster Zeit entscheidet, die Nabu-Ortsgruppe Lauta zu verstärken, der kann sich auf ein abwechslungsreiches Programm (http://nabu-lauta.jimdo.com) im Verlauf dieses Jahres freuen.

Zu den geplanten Aktivitäten gehören unter anderem ein Gespräch über das Insektensterben und über Bienen mit einem Imker im Februar oder eine Wochenendexkursion in den Naturpark Barnim im September. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben