Endspurt im ZCOM

Dienstag, 02. August 2016

Foto: Gernot Menzel

Museologin Andrea Prittmann ist als Projektleiterin verantwortlich für den Aufbau der Ausstellung des neuen Zuse-Computer-Museums ZCOM in Hoyerswerdas Stadtzentrum. Nachdem im Februar die Groß-Rechentechnik von der bisherigen Ausstellung im Industriegelände an die Bonhoefferstraße gezogen war, ist sie inzwischen gereinigt, wieder zusammengeschraubt und aufgestellt.

Um die Großexponate herum beginnt nun die Einrichtung der Ausstellung. Zeit dafür ist ein halbes Jahr. Anfang 2017 ist im Zusammenhang mit dem Neujahrsempfang des Oberbürgermeisters die Eröffnung des neuen Museums geplant. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben