Elsterheider Warnung

Donnerstag, 15. Juni 2017

Foto: Mirko Kolodziej

Die Gemeindeverwaltung der Elsterheide warnt vor einem mutmaßlichen Betrüger. Wie Hauptamtsleiterin Roswitha Roßmann sagt, habe man niemanden mit der Durchführung einer Befragung beauftragt.

Zuvor hatte Gemeinderätin Tanja Zippack berichtet, in Tätzschwitz habe ein Mann an Türen geklingelt und behauptet, er führe für die Gemeinde eine Umfrage durch. Die Verwaltung kündigte an, die Polizei einschalten zu wollen. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben