Eisvogel, Reiher und Seeadler

Dienstag, 26. Februar 2019

Ranger Herbert Schnabel vermittelt im Verlauf der Wanderung viel Wissenswertes über heimische Vögel und Pflanzenarten. Foto: Andreas Kirschke

Steinitz. Eine Winterwanderung mit Ranger Herbert Schnabel führte an die Kolbitzer Teiche im Biosphärenreservat Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft.

Seit rund 20 Jahren ist die Tour Tradition. Sie startet stets von Steinitz. Ortsvorsteherin Martina Bartuschk regte die Wanderung ursprünglich an.

Vor allem die Kinder sollten ihre Heimat näher kennenlernen. „Es ging schon in alle Himmelsrichtungen“, sagt Herbert Schnabel. Ursprünglich war die Wanderung als Ferienangebot für Kinder gedacht. Inzwischen laufen auch Eltern, Großeltern und Interessierte mit.

Mit Ferngläsern sichteten die Teilnehmer Graureiher und Silberreiher. Auch einen Seeadler bekamen sie zu Gesicht. Zudem erfuhren sie Wissenswertes über den Fischotter und den Eisvogel. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben