Einwohner helfen bei Sanierung

Freitag, 25. Dezember 2015

Foto: Hagen Linke

Unter anderem die CSB-Kita in der Wittichenauer Bebelstraße konnte in den vergangenen Jahren aufgrund der Zahlung von sogenannten Ausgleichsbeiträgen saniert werden. Die Stadtverwaltung Wittichenau ist mit der Zusammenarbeit mit den  Grundstückseigentümern sehr zufrieden. 

Fast alle der 240 Fälle sind abgearbeitet. Die Beiträge sind fällig geworden für die Bodenwertsteigerungen im Sanierungsgebiet „Altstadt“. Etwa 90 Prozent der Eigentümer, die im Sanierungsgebiet wohnen, haben für die vorzeitige Zahlung der Beiträge einen 20-prozentigen Abschlag bekommen. Der Abschlag galt bis Ende 2014. Wer bis Ende dieses Jahres ablöst, erhält noch einen Abschlag in Höhe von zehn Prozent. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben