Einsatz gegen Graffiti

Donnerstag, 15. März 2018

Foto: Ralf Grunert

Hoyerswerda. Nicht einmal der Edelstahl-Brunnen auf dem Lausitzer Platz ist vor Sprayern sicher. Unbekannte haben ihn in den zurückliegenden Tagen an mehreren Stellen verunstaltet.

Mitarbeitern des Hoyerswerdaer Bauhofes gelang es mit einer speziellen Flüssigkeit, die Graffiti weitestgehend zu beseitigen. Mit Lappen, Pinsel und Spachtel hatten sie jedoch mächtig zu tun.

Kleine Schatten der Schmierereien blieben trotzdem zurück. Ohne die schon vorsorglich auf dem Metall des Brunnens aufgebrachte Schutzschicht wäre es noch schwieriger gewesen, den Sprühlack zu entfernen. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben