Region zum Glücklichsein

Sonntag, 05. August 2018

Foto: Silke Richter

Elsterheide. „Die wahre Lebenskunst besteht darin, im Alltäglichen das Wunderbare zu sehen. Das sind meist Kleinigkeiten wie Begegnungen mit Menschen und die Freiheit, mich entfalten und schöne Dinge tun zu können.“ Das sagt Claudia Mönch.

Die Geschäftsführerin der Landwirtschafts-GmbH Bergen/Bluno hat für sich erkannt, dass es nichts Besseres gibt, als dort zu wohnen, wo andere Urlaub machen. Sie schwärmt vom Lausitzer Seenland. (red)

 

 

Zurück

Einen Kommentar schreiben