Eine Million Euro auf 32 Rädern

Samstag, 10. November 2018

Foto: Gernot Menzel

Hoyerswerda. Der Landkreis Bautzen hat acht neue Fahrzeuge für den Rettungsdienst angeschafft. Am Freitag wurden fünf dieser Fahrzeuge (im Bild) an die künftigen Nutzer übergeben. Drei weitere sind bereits im Einsatz.

Ein Notarzteinsatzfahrzeug wird in der Rettungswache Kamenz stationiert sein, ein Rettungswagen in der Bautzener Wache West. Die Krankentransportwagen verteilen sich auf die Wachen Kamenz, Hoyerswerda, Königswartha und Bischofswerda, wobei Kamenz und Hoyerswerda je zwei zugeteilt wurden.

In Summe hat sich der Landkreis die Anschaffung rund 960 000 Euro kosten lassen. Diese Kosten, so der Hinweis der Landkreis-Beigeordneten Birgit Weber bei der Fahrzeugübergabe, werden vollständig durch die Krankenkassen refinanziert. (red)

 

Zurück

Einen Kommentar schreiben