Eine Frau gibt den Ton an

Freitag, 01. Januar 2016

Foto: Jost Schmidtchen

Erstmals unter seiner neuen Leiterin hat das Sinfonische Orchester Hoyerswerda ein Silvesterkonzert gegeben. Eva Meitner aus Leipzig schwang am Donnerstag in der ausverkauften Hoyerswerdaer Lausitzhalle den Taktstock und bekam wie auch das gesamte Ensemble viel Beifall.

Eva Meitners Vorgänger Lutz Michlenz hatte 2015 nach 50 Jahren die Leitung des Klangkörpers abgegeben. Die Dirigentin lernte in ihrer musikalischen Ausbildung Geige, Querflöte und Klavier, nahm Gesangsunterricht und studierte an den Musikhochschulen Trossingen und Weimar.

Seit zwölf Jahren ist Eva Meitner Konzertmusikerin. Konzert-Moderator Friedhardt Vogel bezeichnete sie in seiner gewohnt witzigen Art als „Eva aus dem Paradies“. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben