Ein Teenie mit 56 Jahren

Donnerstag, 11. August 2016

Zoo-Kurator Eugène Bruins und Tierpflegerin Anne Siegl vermessen den Oldie des Hoyerswerdaer Zoos, die 56 Jahre alte Galapagos-Riesenschildkröte Yolanthe. Foto: Rainer Könen
Zoo-Kurator Eugène Bruins und Tierpflegerin Anne Siegl vermessen den Oldie des Hoyerswerdaer Zoos, die 56 Jahre alte Galapagos-Riesenschildkröte Yolanthe. Foto: Rainer Könen

Galapagos-Riesenschildkröte Yolanthe ist das älteste Tier im Hoyerswerdaer Zoo: 56 Jahre zählt sie.

Nach Riesenschildkröten-Maßstäben hat sie damit aber gerade erst einmal das Teenie-Alter hinter sich - diese Tiere können bis zu 200 Jahre alt werden.

Im Zoo ist dank Pflege und ärztlicher Aufsicht die Lebenserwartung von Tieren etwa doppelt so hoch wie in freier Wildbahn. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben