Musikgeschichte erzählt

Montag, 14. März 2016

Foto: PR

Der Künstler Lüül - dahinter steckt der Berliner Sänger und Gitarrist Lutz Graf-Ulbrich - ist am  Mittwoch um 19.30 Uhr zu Gast im Bürgerzentrum an Hoyerswerdasr Schloßstraße - und zwar für eine mulitmediale Konzertlesung.

Lüül wird Passagen aus seiner neu erschienenen, überarbeiteten Autobiografie lesen, wird berichten von seinen musikalischen Abenteuern, von seiner Romanze mit der legendären Velvet-Underground-Sängerin Nico, von seinen psychedelischen Erlebnissen in den Siebzigern und vom turbulenten Bandalltag der 17 Hippies, die er mitgründete. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben