Ein Laubuscher Ladenhüter

Dienstag, 11. September 2018

Foto: Ralf Grunert

Laubusch. Zwar wird immer mal wieder verhaltenes Interesse am ehemaligen Rathaus der bis Ende 2000 selbstständigen Gemeinde Laubusch gezeigt. Zum Verkauf des Gebäudes, das seit der Schließung des Ratskellers Ende 2013 komplett leer steht, kam es bisher jedoch trotz wiederholter Ausschreibungen nicht.

Auf der Homepage der Stadt Lauta wird das ehemalige Rathaus (Baujahr 1928) unverdrossen weiter zum Verkauf angeboten. Der Mindestkaufpreis ist dort mit 200 100 Euro angegeben. Zu einem Kaufpreisgebot wird ein Nutzungs- und Finanzierungskonzept erbeten. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben