Ein Königreich für ...

Freitag, 11. Januar 2019

Foto: Gernot Menzel

Schwarzkollm. Während am Montag der Kartenvorverkauf für die diesjährigen Krabatfestspiele beginnt, schildert Maren Beddies in ihrer Kolumne im Hoyerswerdaer Tageblatt, warum sie nicht alle Szenen für gelungen hält.

Ihr Text "Ein Königreich für ein gutes Drehbuch" beschäftigt sich damit, wie man die Aufführungen in der Krabatmühle ihrer Meinung nach gehaltvoller gestalten könnte.

Zu lesen ist er in der morgigen Ausgabe auf Seite 16 - im Lokalbuch der Sächsischen Zeitung. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben