Ein Jahr Vollsperrung

Mittwoch, 28. März 2018

Foto: Uwe Schulz

Lauta. Noch regelt beim Ausbau der brandenburgischen Landesstraße 58 in Hosena eine Ampel den wechselseitig an der Baustelle vorbei führenden Verkehr. Bei einem Vor-Ort-Termin mit Senftenbergs Bürgermeister Andreas Fredrich (Mitte) ging es nun aber um eine Vollsperrung der Strecke in Richtung Hohenbocka.

Ab Mitte Juni ist die Straße komplett dicht - für ein Jahr. Die Umleitung führt über Lauta und Bernsdorf. In den Straßenausbau auf knapp zwei Kilometern Länge fließen etwas mehr als vier Millionen Euro. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben