Ein besonderer 11.11.

Dienstag, 31. Oktober 2017

Auf mehreren Tafeln wie dieser werden seit vergangener Woche die Termine der 65. Saison des Bernsdorfer Karnevals-Clubs im Stadtgebiet verkündet. Foto: Ralf Grunert

Bernsdorf. „Räuber, Gaukler, Burgverwalter – ein Leben im närrischen Mittelalter“ – so lautet das Motto der neuen BKC-Saison. „Wir wollen das Leben, wie es im Mittelalter war, auf die Schippe nehmen, insbesondere auch, wie es ist, ohne iPhone und Computer zu kommunizieren“, deutet Markus Neumann an, was die Besucher der Karnevals-Veranstaltungen zu erwarten haben.

Die 65. Karnevalssaison des BKC hat es gleich zum Auftakt in sich. Da der 11.11. auf einen Samstag fällt, startet das närrische Treiben pünktlich  um 11.11 Uhr mit dem Sturm auf das Rathaus. Und am Abend des gleichen Tages findet die Auftaktveranstaltung im "Grünen Wald" statt.

Nur noch wenige freie Sitzplätze sind bei der Auftaktveranstaltung zu haben. Stehplatzkarten gibt es an der Abendkasse. Beim Weiberfasching, der am 8. Februar 2018 gefeiert wird, sieht es an der Karten-Front dramatischer aus. „Alle Sitzplätze sind weg, und die Stehplätze werden langsam knapp“, so der BKC-Präsident.

Karten gibt es im Vorverkauf im Geschenkestübchen Monika Scholz, Thälmannstraße 60, G 035723 20762. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben