Schowtka ausgezeichnet

Montag, 27. Juni 2016

Foto: privat

Der ehemalige Wittichenauer Bürgermeister und CDU-Landtagsabgeordnete Peter Schowtka (hier beim Osterreiten) ist mit der Sächsischen Verfassungsmedaille geehrt worden. Insgesamt verlieh Landtagspräsident Matthias Rößler die Auszeichnung in Dresden an sechs Bürger, die sich auf sozialem, künstlerischem, wissenschaftlichem und politischem Gebiet besonders verdient gemacht haben.

15 Jahre lang, bis 2014, vertrat Schowtka den Wahlkreis Niederschlesische Oberlausitz 2 im Landtag und engagierte sich für die wirtschaftliche Entwicklung seines Wahlkreises. 1995 initiierte er die Gründung des CDu-nahen Bildungswerks für Kommunalpolitik Sachsen mit Sitz in Hoyerswerda. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben