Einstiger "Schlossherr" gestorben

Dienstag, 05. Februar 2019

Foto: Rico Hofmann

Hoyerswerda. Karl-Heinz Hempel ist tot. Wie jetzt bekannt wurde, starb Hoyerswerdas langjähriger Museums-Chef bereits kurz vor Weihnachten. Er lebte zuletzt in Meißen.

Hempel hatte die Leitung des Stadtmuseums 1990 übernommen und war "Schlossherr" bis zu seinem Ruhestand 2004. Er wurde 76 Jahre alt. Die Beisetzung fand schon Ende Januar statt. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben