Dunapack mit neuem Chef

Freitag, 12. Januar 2018

Foto: Dunapack - Prinzhorn Holding

Schwarze Pumpe. Mit dem Jahreswechsel hat es bei der Dunapack-Wellpapp-Fabrik im Industriepark Schwarze Pumpe auch einen Führungswechsel gegeben. Wie es in einer Mitteilung heißt, ist Mike Petersen neuer Geschäftsführer der Dunapack Spremberg GmbH und Co. KG.

Zuvor hatte er reichlich ein Jahr als Vertriebsleiter für Dunapack, sprich das Schwesterwerk der benachbarten Hamburger-Papierfabrik, gearbeitet. In dieser Funktion folgt ihm nun Nina Ohlendorf, die als Prokuristin auch Mitglied des Dunapack-Managements ist.

Dunapack betreibt in zehn Ländern insgesamt 18 Wellpapp-Werke. In Schwarze Pumpe werden nach letzten Angaben aus dem Sommer 2017 im Jahr rund 160 Millionen Quadratmeter Wellpappe als Verpackungsmaterial hergestellt. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben