Drehtermine für Videocollage

Mittwoch, 19. April 2017

Foto: Anja Wallner

„The Armed Man - A Mass for Peace“ ist der Titel eines Stücks des walisischen Komponisten Karl Jenkins, das am 27. Mai in der Lausitzhalle Hoyerswerda aufgeführt wird. Es handelt sich um eine Friedensmesse, die aus Anlass des Kosovo-Krieges geschrieben wurde.

Für dieses Konzert produziert die KulturFabrik Hoyerswerda einen Filmeinspieler, der während der Aufführung zu sehen sein wir. Angedacht ist eine Videocollage mit Bildern verschiedener Gesichter.

Um diese Collage herzustellen, werden Menschen aus Hoyerswerda und der Umgebung benötigt. Jeder ist eingeladen, mitzumachen. Der Aufwand für den Einzelnen ist nicht groß. Die Macher von der KuFa rechnen mit einer Drehzeit von maximal zehn Minuten pro Person.

Wer mit dabei sein möchte, ist heute und am morgigen Donnerstag in der Zeit zwischen 17 und 21 Uhr in der KulturFabrik in der Braugasse 1 willkommen. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben