Dorffest-Pause ist vorüber

Montag, 10. Dezember 2018

Die Kindertanzgruppe der Sorbischen Tanz- und Trachtengruppe Bröthen ist immer ein Farbtupfer im Programm der Dorffestspiele. Foto: Ulrike Herzger

Bröthen/Michalken. Weil Bröthen in diesem Jahr das Gastgeber-Dorf des Hoffestes war, fanden keine Deutsch-Sorbischen Dorffestspiele statt. Im kommenden Jahr ist ändert sich das wieder.

Der Ortschaftrat hat sich bereits auf das zweite August-Wochenende als Veranstaltungstermin verständigt. Gemeinsam mit den Vereinen und Gruppen aus Bröthen/Michalken wird die Programm-Vorbereitung wieder langfristig in Angriff genommen.

Weitere Höhepunkte im Veranstaltungskalender 2019 werden unter anderem der Neubürger-Einkauf am 22. März im Bürgerhaus und der 20. Nachtpokallauf im Löschangriff der Freiwilligen Feuerwehr Michalken auf der Wettkampfbahn am Bröthener Badesee sein. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben