Neuer Club - neues Leben

Freitag, 19. August 2016

Foto: Hagen Linke

Der Anfang des Jahres gegründete Dorfclub Spohla will das Vereinshaus am Sportplatz wieder mit Leben erfüllen. Er hat die Bewirtschaftung übernommen, nachdem das Gebäude zuletzt ohne Betreiber gewesen war.

Ziel des Dorfclubs ist es auch, dörfliche Traditionen zu pflegen. An der Spitze steht mit Jens Ruhla ein Mann, der sich in der Vergangenheit schon in anderer Funktion für das Dorf engagiert hat. Mehr über ihn und über Spohla steht am heutigen Freitag in der Serie des Hoyerswerdaer Tageblattes „Unterwegs in den Dörfern“. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben