Diesel-Diebstahl misslungen

Samstag, 23. Januar 2016

Von einem Fall von misslungenem Diesel-Diebstahl berichtet die Polizei. Zugetragen hat er sich ihren Angaben zufolge in der Nacht zu Freitag in Burg.

In der Hauptstraße habe sich jemand an einer dort abgestellten Baumaschine zu schaffen gemacht. Sowohl Motorabdeckung als auch Tankverschluss seien aufgebrochen worden. Diesel fehle allerdings nicht. Der Schaden wird auf hundert Euro beziffert. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben