Diebstahlsversuch

Donnerstag, 05. Januar 2017

Der Diebstahl eines Toyota Auris in der Nacht zum gestrigen Mittwoch im Hoyerswerdaer WK III war womöglich nicht die einzige Tat des oder der Verantwortlichen. Wie die Polizei mitteilt, gab es in der selben Nacht im WK II den Versuch, ein Fahrzeug derselben Marke zu knacken.

Wie es heißt, sei der Toyota an der Curiestraße geparkt gewesen. Jemand sei in den Pkw eingedrungen und habe vergeblich versucht, ihn zu starten. Die Rede ist von 150 Euro Schaden. Wer etwas gesehen hat, kann sich natürlich gern an die Polizei wenden. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben