Diebstahl im Solarpark aufgeklärt

Mittwoch, 15. Februar 2017

Foto: Gernot Menzel

Nur wenige Stunden nach einem Diebstahl in einem der Solar-Parks im Gewerbegebiet Nardt ist offenbar das Diebesgut sichergestellt worden - in gut 700 Kilometern Entfernung. Es wurde nach Mitteilung der hiesigen Polizei im polnischen Wojciechów beschlagnahmt.

Polnische und deutsche Polizisten nahmen dort im Zusammenhang mit Ermittlungen, die bereits seit Monaten gegen auf Solartechnik spezialisierte Diebe laufen, vier 35- und 36-jährige Männer fest.

In Nardt waren am Wochenende 26 elektronische Bauteile gestohlen worden. Laut einer Mitteilung von Landeskriminalamt Brandenburg und der Polizei Zielona Gora waren darunter 21 Wechselrichter. Der Wert des Diebesgutes wurde auf ungefähr 200.000 Euro beziffert. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben