Diebe auf Baustellen

Samstag, 18. März 2017

Hoyerswerdas Polizei ermittelt nach Diebstählen auf zwei Baustellen. Betroffen waren ein Rohbau in Weißkollm sowie Hoyerswerdas derzeit größter Bauplatz, nämlich die bisher leer stehende Schule im WK I.

Wie am Mittag mitgeteilt wurde, ist in Weißkollm jemand in ein halbfertiges Neubau-Haus eingedrungen und hat daraus Werkzeug und Maschinen entwendet. Der Schaden wird auf 1.750 Euro beziffert.

Von der Baustelle der künftigen Hoyerswerdaer Oberschule wurden der Polizei zufolge 13 Felder des Bauzauns weggeschleppt. Passiert ist das wohl am Donnerstag. Die Zeit ist auf 15 bis 20 Uhr eingegrenzt. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben