Die Wildnis vor der Tür

Mittwoch, 29. August 2018

Screenshot: Anja Wallner

Hoyerswerda. Dies ist ein Szenenbild aus einem Film. Es zeigt die sogenannte Bergbaufolgelandschaft im Bereich des Naturschutzgroßprojektes Lausitzer Seenland.

Der Zwölfminüter stammt von Leon Babucke aus Dresden, der 2016 und 2017 einen Freiwilligendienst beim Projektträger Lausitzer Seenland gGmbH absolviert hat.

Der Film wurde jetzt zum Wettbewerb um den Sächsischen Landespreis für Heimatforschung eingereicht. Zu sehen ist er hier. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben