Die Uni ausprobiert

Donnerstag, 20. Dezember 2018

Foto: Schule / Holger Köhler

Hoyerswerda. Außerhalb des Klassenzimmers gearbeitet haben jetzt 21 Achtklässler des Léon-Foucault-Gymnasiums. Die Mädchen und Jungen aus dem naturwissenschaftlich-sportlichen Profil durften sich an der BTU Cottbus als junge Forscher ausprobieren.

Nach Mitteilung ihres Lehrers Holger Köhler befassten sich die Gymnasiasten unter anderem mit Elektrothermik und Elektrostatik. "Der Unterricht außerhalb der Schule war lehrreich und motivierend für das naturwissenschaftliche Arbeiten", vermeldet der Pädagoge. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben