Die Rückkehr der Schlaglöcher

Freitag, 15. April 2016

So sah der Schwarzkollmer Weg in Leippe-Torno vor der Befestigung mit Asphaltgranulat aus. Dieser Urzustand ist nun wieder erreicht. Foto: Ralf Grunert

Schweres Gerät eines Landwirtschaftsbetriebes hat dem Schwarzkollmer Weg in Leippe-Torno in den vergangenen Wochen und Monaten arg zugesetzt. Ortschaftsräte machten jetzt ihrem Ärger darüber Luft.

Mit Asphaltgranulat war das Gros der Schlaglöcher im vergangenen Jahr vom Lautaer Bauhof eingeebnet worden. Inzwischen hat sich der Weg aber wieder in eine Buckelpiste verwandelt.

Den Landwirtschaftsbetrieb als Hauptverursacher der Schäden auf dieser unbefestigten Ortsverbindungsstraße zur Schadensbeseitigung hinzuzuziehen, das gestaltet sich aber schwierig. Die Stadt Lauta als Baulastträger ist zuständig. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben