19 Neu-Bernsdorfer

Samstag, 27. Mai 2017

Foto: Heinz Hirschfeld

Auf der Indoorspielwiese des Mehrgenerationenhauses in Bernsdorf herrschte jetzt zeitweise ein richtiges Gewusel, verursacht von den jüngsten Bernsdorfern. 19 Kinder, darunter fünf Mädchen, die im zurückliegenden Halbjahr das Licht der Welt erblickt haben, waren mit ihren Eltern zur Neugeborenenbegrüßung eingeladen worden.

Kinder aus der Bernsdorfer Kita „Kinderland“ gestalteten ein kleines musikalisches Programm. Einige der Babys fühlten sich ermuntert, gleich mal „mitzusingen“, waren aber nicht textsicher.

Die Eltern der Neugeborenen erhielten ein Portfolio mit den Angaben über die Bildungseinrichtungen der Stadt sowie alle Kitas und das Mehrgenerationenhaus. Die neuen Erdenbürger bekamen ein Kuscheltier. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben