Grün soll's werden

Montag, 01. April 2019

Foto: Gernot Menzel

Hoyerswerda. Der Neumarkt wurde in den vergangenen zwei Jahren umgestaltet, der neu geschaffene Parkplatz Ende 2018 für die Nutzung freigegeben. Jetzt folgte die Gestaltung der Grünflächen am Parkplatz.

Vor einer Woche installierte eine Firma die noch fehlenden Laternen. Seitdem wird die Bepflanzung durch die Firma Garten-Landschaftsbau Bohr aus Weißenberg bei Löbau vorgenommen.

Rainer Scholze setzte als Hecke mehr als 300 Hainbuchensträucher. Auf der Mittelinsel wurden größere Hainbuchen als Bäume gepflanzt. Insgesamt gibt die Stadt allein für die neuen Grünanlagen rund 80.000 Euro aus. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben