Deutlich mehr Verkehr

Samstag, 08. Dezember 2018

Auf der Kühnichter Straße hat der Verkehr massiv zugenommen. Foto: Uwe Schulz

Hoyerswerda. Verkehrsverlagerungen werden durch den Neubau der Ostumfahrung stattfinden. Das prognostiziert ein Experte aus dem Hoyerswerdaer Bürgeramt.

Wie schnell sich der Verkehr neue Wege sucht, ist aktuell in der Kühnichter Straße zu beobachten. Seit der Fertigstellung der Ostumfahrung zwischen dem Abzweig Spohla und der Ampelkreuzung unweit des Gewerbegebietes Kühnicht hat der Fahrzeugverkehr massiv zugenommen.

Bei einer Zählung vor der Teilfreigabe der Ostumfahrung waren täglich rund 5 000 Fahrzeuge auf der Kühnichter Straße unterwegs. Nach der Teilfreigabe wurden mehr als 7 000 Fahrzeug gezählt. (red) 

Zurück

Einen Kommentar schreiben